SUCHEN:

Blattkritik: „Die Suche nach dem Souverän“

1. Mai 2010 · von Peter Panter

lupeNur noch eine Woche!  Dann endlich wissen wir unterm Strich – vermutlich auch nicht viel mehr, als heute. „Grüne Attacken gegen schwarzen Regierungschef“ beobachteten aktuell die Stuttgarter Nachrichten. Gleichzeitig erwischte die taz die Grünen beim „Kuscheln mit Rüttgers“. So weit, so übersichtlich. Aber in einem Punkt sind sich alle Auguren und Tendenzometer einig: Egal wie sich die jeweiligen Lager unserer Medienlandschaft ins Zeug gelegt haben – weder die regierungstreuen noch die regierungskritischen Kollegen werden so viele Leser am 9. Mai an die Wahlurnen treiben, dass am Ende des Tages unser Landeswahlleiter sagen könnte: „NRW hat gewählt, und die Nordrhein-Westfalen haben entschieden, dass ….“.

weiterlesen »

Tags: Medienschau

Wenn Rüttgers die Puste ausgeht . . .

25. April 2010 · von Alfons Pieper

pieper_xl2Zwei Wochen vor der Landtagswahl in NRW bahnt sich offensichtlich eine Überraschung an. “Mehrheit für Rot-Grün in NRW.” So lautet der Titel des “Kölner Stadtanzeiger” am Wochenende. Und auf den folgenden Seiten wird die Geschichte mit der Nachricht fortgeschrieben: “Straucheln auf den letzten Metern”. Die Journalisten des parteipolitisch unverdächtigen Kölner Blattes haben diese Erkenntnisse nicht erfunden, sondern sie stützen sich auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts “Omniquest”, die die Zeitung selber in Auftrag gegeben hat. Fazit für die Blattmacher: Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) droht die Abwahl. Die CDU käme gerade noch auf 37,5 Prozent,  dicht gefolgt von der SPD mit 36,8 Prozent, die Grünen erreichten 12,8 Prozent. Und nun eine kleine Sensation: FDP(5,1 Prozent) und Linke (4,8 Prozent) müssen um den Einzug in den Düsseldorfer Landtag bangen.

weiterlesen »

Tags: Unsere Themen

Blattkritik: ‚Genau-Hinsehen-bitte‘

24. April 2010 · von Peter Panter

lupeWas war los diese Woche? – Ja, die „Spendenaffäre“ der CDU natürlich. Aber dazu – scheint uns – ist noch nicht alles gesagt. Deshalb seien an dieser Stelle nur die Worte der einstmals regierungstreuen – ach nee, jetzt ja immer noch  (das ist wahre Kontinuität) regierungstreuen – Westdeutschen Allgemeinen Zeitung zitiert. Die legt sich wie kein anderer mit erhobenem Zeigefinger CDU-schützend ins Zeug, um ihre Bewertung der Vorgänge rund um die Rüttgers-Unterstützungs-Initiative „Wähler für den Wechsel“ und eines gewissen Tim Arnold auf folgenden Punkt bringt: „Beweise liegen nicht vor“ und „Vermutungen allein reichen nicht“. „Genau hinsehen, bitte“ rät der WAZ-Mann und wir sagen „Völlig korrekt!“ – deshalb warten wir lieber noch auf das eine oder andere „Aha-Erlebnis“ – in diesem Zusammenhang, das die Rüttgers-Netzwerker noch in Frankfurt, Berlin und Düsseldorf für uns bereit halten.

weiterlesen »

Tags: Medienschau

Blattkritik: “Wer hat´s erfunden?”

15. April 2010 · von Peter Panter

lupeWenn eidgenössische Bonbon-Macher – in Urheberrechtsfragen etwa – zornig werden, dann schütteln sie ihr Gegenüber und fragen aufgebracht: „Wer hat’s erfunden?“  Spielt der Fernseh-Spot, den der eine oder andere von uns schon mal gesehen hat, in der Sauna, reißen Sie dem Angegriffenen auch noch das Handtuch weg.  So bloß gestellt wollen wir uns Sigmar Gabriel gar nicht vorstellen – aber warum fällt mir das jetzt überhaupt ein?

weiterlesen »

Tags: Medienschau

Wahlkampf: Auf in die heiße Phase ohne neue Themen

12. April 2010 · von Kaspar Hauser

Presse_Zeitungen3dWahlkampfauftakt

http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/deutschland/nrw-die-heisse-phase-des-wahlkampfs-beginnt–29536526.html

http://nachrichten.rp-online.de/article/politik/CDU-und-SPD-greifen-sich-heftig-an/73769

http://nachrichten.rp-online.de/article/politik/Experten-Erstes-Duell-endet-unentschieden/73767

http://nachrichten.rp-online.de/article/leitartikel/Wahlkampf-mit-links/73764

http://www.fr-online.de/top_news/?em_cnt=2526311

http://www.derwesten.de/nachrichten/politik/Endspurt-beim-Landtags-Wahlkampf-in-NRW-id2843139.html

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/politik/meinung/2531283_Breitbeinig-auf-der-Schwelle.html

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2010-04/16593853-westfalen-blatt-das-westfalen-blatt-bielefeld-zum-wahlkampf-in-nrw-007.htm

http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/Stars-in-der-Arena-id2842836.html

http://www.az-web.de/news/topnews-detail-az/1052786?_g=Das-Holz-ist-sauer,-Metall-eher-scharf

http://www.welt.de/politik/nrw-wahl/article7140153/Ruettgers-will-sparen-nur-nicht-an-Konfetti.html

http://www.derwesten.de/staedte/luenen/Kraft-laesst-es-maechtig-menscheln-id2842014.html

http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/Der-Mann-der-mit-jedem-kann-id2841911.html

http://www.ksta.de/html/artikel/1270399127078.shtml

http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~ED6ACAD9FDDA743B99B38440DE8AAF097~ATpl~Ecommon~Scontent.html

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2449645_0_9223_-hier-gefuerchtet-da-erhofft-der-denkzettel.html

http://nachrichten.rp-online.de/article/politik/FDP-Wahlkampfauftakt-mit-Hindernissen/73772

http://www.rp-online.de/landtagswahl/Gruene-starten-Wahlkampf_aid_842541.html

Kraft-Interview

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-04/interview-hannelore-kraft-spd-nrw

Wahlprognosen

http://www.focus.de/politik/deutschland/umfrage-nrw-wahl-voellig-offen_aid_497665.html

http://nachrichten.rp-online.de/article/titelseite/Schwarz-Gelb-und-Rot-Gruen-ohne-Mehrheit/73815

Tags: Medienschau · schon gelesen

“Ran an die Wirklichkeit” – Jürgen Rüttgers´ sozialpolitisches CDU-Profil aus der Feder des Chefredenschreibers der Staatskanzlei

10. März 2010 · von Thomas Brackheim

Seiten_aus_NRW06_August2006-11_arDas Mitglieder-Magazin der nordrhein-westfälischen CDU findet über Parteikreise hinaus keine große Beachtung. Es ist vielmehr gedacht, den heimischen Christdemokraten bis zu viermal im Jahr vor Augen zu führen, wie toll Jürgen Rüttgers und seine Minister das Land regieren und wie sehr sich die Parteigranden mit der Basis verbunden fühlen. Bunte Bildchen und Jubelartikel überwiegen – wie bei allen anderen Parteien in ihren Hauspostillen auch. Gelegentlich aber nutzt der große Vorsitzende seine regionale Publikation auch, um die Stimmung für einen parteipolitischen Vorstoß zunächst bei den Mitgliedern in Ostwestfalen und Lippe, im Sauerland, Ruhrgebiet, Münsterland und Rheinland zu testen. Wie im Heft 02/2006, erschienen im September des gleichen Jahres.  Da schrieb er einen zweiseitigen Aufsatz mit der Überschrift „Ran an die Wirklichkeit“. Ein Beitrag, mit dem sich der CDU-Landesvorsitzende Rüttgers in die bevorstehende Diskussion um das neue CDU-Grundsatzprogramm einbrachte und sich als Mann der „sozialen Gerechtigkeit“ positionierte.

weiterlesen »

Tags: Unsere Themen

Blattkritik: „Klassischer Fehlpass“

10. März 2010 · von Peter Panter

lupeFür unangenehme Schlagzeilen in der politischen Berichterstattung den Kopf hinhalten müssen in der Regel diejenigen, die in vorderster Reihe stehen. Das wird gelegentlich sogar sichtbar. So notierte unter anderem die WAZ beim jüngsten Zukunftskongress der CDU, dass Ministerpräsident Jürgen Rüttgers „mit belegter und vergrippter Stimme“ Hof hielt und ließ ihn ihren Lesern erklären, der Vorwurf von Käuflichkeit – Stichwort ‚Sponsoring-Affäre‘ – sei ihm „unter die Haut gegangen“. Während der christ-demokratische Landesvorsitzende noch an den – auch medial abklingenden – Nachwehen zu leiden hatte, bekam er überraschend Genesungshilfe aus einer Richtung, mit der er nun wirklich nicht rechnen konnte. „Kraft für Rüttgers“ brachte etwa die Financial Times Deutschland auf den Punkt, womit die SPD-Vorsitzende nicht nur ihren eigenen Genossen überrumpelte, sondern auch gleich jeden – rechnerisch – möglichen Bündnispartner für einen Regierungswechsel am 9. Mai brüskierte: Ob CDU, Grüne oder Linke – Krafts auf den ersten Blick nur in saisonalen Nuancen – „Straße fegen statt Schneekehren“ (Westfälische Nachrichten) – von Westerwelle zu unterscheidendem Vorschlag, also der „Sommervariante des schneeschippenden Hartz-IV-Empfängers“ (Neue Ruhr Zeitung) empörte im Spektrum der Parteien nahezu jeden – außer den Liberalen.

weiterlesen »

Tags: Medienschau

Blattkritik: Anschieben, Foto, und weg!

17. Februar 2010 · von Kaspar Hauser

Es war nicht gerade die Woche aktivster politischer Berichterstattung in NRW, wenn man mal von dem Verbal-Amok redenden lupeWesterwelle absieht. In dieser Sache waren sich die Kommentatoren einig: Offensichtlich aus einer Panikattacke heraus versucht der Ober-Liberale auf Kosten der Hartz-IV-Empfänger sein besserverdienendes Klientel zu beruhigen, dass die FDP nicht in alte Zeiten zurückfällt und statt Mövenpick- zur Umfaller-Partei mutiert. Nur BILD versuchte ein wenig Verständnis zu zeigen, die WELT fand im Laufe der Woche ein paar Sympatisanten, mehr Unterschied war allerdings nicht zu erkennen.

weiterlesen »

Tags: Medienschau

Blattkritik: Wetterbericht contra Retusche

11. Februar 2010 · von Peter Panter

lupeHannelore Kraft hat ein Problem – keiner hört ihr zu. Als Opel-Chef Nick Reilly sich diese Woche beim Bochumer Werk des Autobauers persönlich in Erscheinung brachte – mit der Nachricht „Meine Name ist Hiob, und ich hab eine Botschaft für Euch“  – war Nordrhein-Westfalens SPD-Vorsitzende als einzige Politfigur aus den vordersten Reihen der Landesparteien auch vor Ort. Gleichwohl – was sie zum Abbau weiterer 1800 Arbeitsplätze in Bochum zu sagen hatte, es interessierte die Medien nicht. Kaum jemand befand ihren Besuch einer Erwähnung würdig. Zwar registrierte wenigstens die WAZ den „saphirschwarzen Insignia“, mit dem Kraft zum Treffen mit dem Opel-Betriebsrat vorgefahren kam, doch aus ihrem Gespräch mit Klaus Franz und einer anschließenden Pressekonferenz verlautete auch in dem WAZ-Artikel nicht ein einziges Wort. „Was soll ich nur machen? – Ich komme einfach nicht durch?“ – hatte sich Kraft unlängst zuvor Vertrauten gegenüber darüber beklagt, dass kaum ein Medium ihre Botschaften für transportwürdig hielt.

weiterlesen »

Tags: Medienschau

Rüttgers macht nur Spesen/Skepsis über Schwarz-Grün/FDP stürzt immer tiefer

11. Februar 2010 · von Kaspar Hauser

Presse_Zeitungen3dSchwarz-Grün – die Skeptiker mehren sich

 http://www.rp-online.de/politik/deutschland/Gruene-wehren-sich-gegen-Umarmungen_aid_818656.html

http://www.open-report.de/artikel/Laschet+steht+Schwarz-Gr%C3%BCn+skeptisch+gegen%C3%BCber/39370.html

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2383300_0_6562_-in-die-macht-verliebt.html

http://www.mv-online.de/aktuelles/nrw/1268194_Schwarz_gruene_Flirts_In_NRW_reifen_Bluetentraeume_fuer_einen_Koalitionswechsel.html

http://www.bild.de/BILD/politik/2010/02/10/schock-umfrage-fuer-schwarz-gelb/forsa-schlechtestes-ergebnis-seit-2001.html

http://www.az-web.de/news/politik-detail-az/1203025/Spekulationen-ueber-schwarz-gruenes-Kabinett-in-Duesseldorf

http://www.merkur.de/2010_06_Moeglichst_mehr_M.40121.0.html?&no_cache=1

Hannelore Kraft gibt Kommunen den Vorrang

http://www.premiumpresse.de/kraft-will-bei-wahlsieg-steuersenkungen-verhindern-PR690090.html

Miese Umfrage, Führungschaos – FDP im bodenlosen Fall

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/andreas-pinkwart-ich-kann-die-union-nur-vor-waehlertaeuschung-warnen;2527802

http://www.welt.de/die-welt/politik/article6343270/Frau-Merkel-und-Herr-Frust.html

http://www.welt.de/die-welt/politik/article6343229/Westerwelles-Ahnungen.html

weiterlesen »

Tags: schon gelesen